Foto: Anatolii - Fotolia.com

Ferkelkastration

Anästhesie als Crashkurs?!

ITIS und die BTK lehnen den Verordnungsentwurf des BMEL entschieden ab.

Foto: Raalves - Fotolia.com

Katze

Kombinieren macht Sinn!

Bei der perioperativen Schmerztherapie der Katze ist häufig eine Kombination unterschiedlicher Analgetika notwendig. Prof. Dr. Michaele Alef stellt relevante Wirkstoffe vor.

Foto: Karl Allen Lugmayer - Fotolia.com

Aus der Forschung

Neuropathische Schmerzen nach dem Kupieren

Jetzt ist erwiesen: Schweine bleiben nach dem Kupieren lokal vermehrt schmerzempfindlich.

Foto: Kadmy – Fotolia.com

Aus der Forschung

Unterschätzter Stress

Das Einsetzen von Ohrmarken führt bei Ferkeln ohne Analgesie zu einem stärkeren Kortisolanstieg als das Kupieren von Schwänzen.

Foto: Tina Damster - Fotolia.com

Schwein

Den idealen Wirkstoff gibt es nicht

Die ITIS nimmt Stellung zur Frage der Betäubung bei der Ferkelkastration.

Foto: Watchara - Fotolia.com

Katze

Schmerzmittel bei der Kastration

ITIS-Expertin Prof. Sabine Tacke beantwortet die Frage nach einem praxistauglichen Analgesieprotokoll.

Foto: Thierry Sébaut – Fotolia.com

Aus der Forschung

Buprenorphin oder Butorphanol?

Eine Studie vergleicht die Effektivität als perioperatives Analgetikum beim Pferd.

Foto: Kzenon - Fotolia.com

Schmerz behandeln

Jede Operation ist schmerzhaft

Fachgerechte perioperative Analgesie kann postoperativen Schmerzen vorbeugen.

Foto: ptnphotof - Fotolia.com

Operation

Prävention postoperativer Schmerzen im klinischen Alltag

Die multimodale Schmerztherapie sollte bereits vor einer schmerzhaften Manipulation begonnen werden.

Foto: grafikplusfoto - Fotolia.com

Katze

Amputation als Schmerztherapie

Prof. Dr. Sabine Tacke stellt einen Fall aus dem fachforum kleintiere vor.

Subscribe to Operation