Foto: SciePro - stock.adobe.com

Aus der Forschung

Gastroprotektiva: Schutz für Magen und Darm?

Das American College of Veterinary Internal Medicine (ACVIM) hat 2018 ein Consensus State­ment zum Einsatz von Gastroprotektiva bei Hunden und Katzen veröffentlicht. Die Initiative tiermedizinische Schmerztherapie (ITIS) möchte an dieser Stelle wichtige Aussagen aufgreifen.

Foto: Giedrius - stock.adobe.com

Aus der Forschung

Einsatz von lokalanästhetischer Salbe vor intravenöser Katheterisierung

Eine britische Forschergruppe hat den Einsatz einer Lidocain und Prilocain enthaltenenden Salbe (EMLA-Creme) zur Reduktion von Abwehrbewegungen von Hunden während des Legens von intravenösen Kathetern untersucht.

Foto: VOLODYMYR BURDYAK

Aus der Forschung

Buprenorphin beim Kaninchen

Zugelassen ist Buprenorphin nicht für Kaninchen, und doch wird es off label als Schmerzmittel eingesetzt: Nebenwirkungen unklar. Sein Einfluss auf die Darmmotilität wurde nun untersucht.

Foto: miriam doerr - stock.adobe.com

Analgetika

Piprante

Für die Schmerztherapie bei Osteoarthrose des Hundes gibt es eine neue Wirkstoffklasse.

Foto: MEV Verlag GmbH, Germany

Aus der Forschung

Tramadol bei der Katze

Untersuchungen zur Anwendung des Wirkstoffs in der Osteoarthritis-Therapie

Foto: designer491 - stock.adobe.com

Aus der Forschung

Tramadol beim Hund

Die Wirksamkeit des Opioids in der perioperativen Analgesie ist zweifelhaft.

Foto: kyslynskyy - Fotolia.com

Aus der Forschung

Schmerzfrei: Lokalanästhesie ohne Einstich

Eine Studie untersucht den Effekt von drei lokal applizierten Substanzen beim Pferd.

Foto: 1stGallery - Fotolia.com

Zähne

Schmerzmanagement bei Zahnpatienten

Die Dental Guidelines der World Small Animal Veterinary Association (WSAVA) geben Tierärzten einen Leitfaden für die analgetische Versorgung von Zahnpatienten an die Hand.

Foto: Dagmar Breu - Fotolia.com

Aus der Forschung

Neue Wirkstoffzubereitung getestet

Das Endocannabinoid Palmitoylethanolamid (PEA) wirkt analgetisch und entzündungshemmend. Nun wurde eine neue Formulierung auf Wirksamkeit geprüft.

Foto: Karl Allen Lugmayer - Fotolia.com

Aus der Forschung

Neuropathische Schmerzen nach dem Kupieren

Jetzt ist erwiesen: Schweine bleiben nach dem Kupieren lokal vermehrt schmerzempfindlich.

Subscribe to Aus der Forschung