ITIS stellt Tierärzten aktuelle praxis- und anwenderorientierte Informationen für eine optimale Schmerztherapie zur Verfügung. Aus rechtlichen Gründen sind diese fachspezifischen Informationen geschützt. Das Login finden Sie oben links auf dieser Seite.

Ein Passwort erhalten Sie nach Ihrer Autorisierung als Tierarzt kostenlos auf vetline.de

Mit dem vetline-Passwort haben Sie auf www.i-tis.de, www.vetline.de und www.fachforum-kleintiere.de Zugang zu Informationen, die nur für Fachkreise bestimmt sind.

 

Tiere leiden genauso unter Schmerzen wie Menschen. Aber bei Tieren werden Schmerzen leichter übersehen, und nicht alle Tiere erhalten eine angemessene Schmerzbehandlung. ITIS, die Initiative tiermedizinische Schmerztherapie, möchte dazu beitragen, dass Schmerzen von Tieren leichter erkannt und optimal behandelt werden.

Schmerztherapie ist ein unverzichtbarer Bestandteil der modernen Tiermedizin. Damit Tieren mit akuten oder chronischen Schmerzen geholfen werden kann, sind Tierhalter und Tierärzte gleichermaßen gefragt. Tierhalter sollten ihr Tier beobachten und schon bei dem geringsten Verdacht auf Schmerzen so schnell wie möglich ihren Tierarzt ansprechen.

Tierhalter finden auf dieser Seite Informationen rund um das Thema Schmerzen beim Tier und Hinweise, wie sie Schmerzen bei ihrem Tier leichter erkennen können.

TierärztInnen in Klinik und Praxis finden im tiermedizinischen Fachbereich dieser Seite fundierte Informationen für die fachgerechte Behandlung von Schmerzen.